team7-echtzeit-tisch-titel1

Der TEAM 7 echt.zeit Tisch –
vom Wald ins Esszimmer.

TEAM 7 verbindet die Liebe zum Material und traditionelles Handwerk. Der echt.zeit Tisch ist hierfür ein besonders sinnliches Ergebnis, das zum Fühlen und Verweilen einlädt.

Die Platte des echt.zeit Tisches setzt sich aus zwei naturbelassenen Pfosten zusammen. Sie werden in einem ganzen, beeindruckenden Stück aus dem Baumstamm geschnitten. Ihre gebürstete Oberfläche macht Naturmerkmale im wahrsten Sinne des Wortes spürbar.

Jeder Tisch ist ein wunderschönes Unikat.

Handschmeichler und Augenweide

Nicht jeder Stamm eignet sich, um jene Filet-Stücke zu erhalten, die für einen echt.zeit Tisch benötigt werden.

Daher spielt traditionelles Handwerkswissen schon bei der Auswahl des Holzes eine entscheidende Rolle. Mit Sorgfalt werden die beiden Teile der Tischplatte über eine Nut-Feder-Verbindung zu einem stabilen Ganzen vereint. Diese handwerkliche Verbindung wird dem lebendigen Holz gerecht, indem sie das natürliche Quellen und Schwinden ermöglicht.

Den Abschluss der Mittelfuge an der Stirnseite des Tisches bildet das aus brüniertem Stahl geformte TEAM 7 Blatt.

Dieses sorgt als formschlüssige Verbindung gemeinsam mit Holzverbindungen an der Unterseite für die dauerhafte Verbindung der beiden Pfosten zu einer stabilen Tischplatte.

Gleichzeitig lassen sie sich aber auch äußerst unkompliziert lösen, wenn der Tisch für einen Transport zerlegt werden soll.

Der echt.zeit Tisch ist erhältlich in den Holzarten Eiche urig gebürstet und Nussbaum gebürstet.
Er ist ca. 100 cm breit und 200 bis 400 cm lang (in 25 cm Schritten). Die Tischplatte ist ca. 5 cm dick.

holzverbindungen-seite-echtzeit-team7

Die Nut-und-Feder-Verbindung mit TEAM 7 Blatt als Abschluss.

holzverbindungen-unterseite-echtzeit-team7

Die handwerkliche Verbindung der Tischplatten auf der Unterseite.

team7_echtzeit_tisch_quer

Echt.zeit begeistert Sie? Dann kommen Sie gerne unverbindlich vorbei.

Wir beraten Sie im Einrichtungshaus und gerne bei Ihnen vor Ort zu Hause.

0